Archiv für das Tag 'Fullcap'

20131226-202444.jpg

Depot 2
Oranienstraße 9
10997 Berlin Kreuzberg
Tel. +4930 6114655

depot2.de

facebook.com/depot2.de

Die Öffnungszeiten sind von Montag bis  Samstag von 11:00 bis 20:00 Uhr.



BLN

01.03.2013 | Posted in: Allgemein

20130301-222829.jpg



1. benra Bürgermeister

17.09.2011 | Posted in: benra's world
Der amtierende Bezirksbürgermeister von Berlin-Neukölln, Heinz Buschkowsky, mit dem limitierten benra MMX Bärlin Cap.

Die benra Berlin Kappe von Heinz Buschkowsky
Die Berlinkappe ist eine Sonderauflage der benra MMX Cap Serie. Das benra MMX Bärlin Cap gibt es aktuell im Melia Hotel direkt am Bahnhof Berlin Friedrichstraße ober bei JR sewing in der Hobrechtstraße 18, 12047 Berlin Neukölln.



Trailer eines Schweitzer Wake Events mit benra Stuff:

Wake the Lake von daniel fuchs auf Vimeo.

Dicksten DANK an Rider! Der CPP feiert, keep it benra.

Und hier eins der besagten Kleidungsstücke:

Mehr zum Wakeboard gibt es bei wakeberlin.de.

In dem Sinne dicksten DANK an die Rider und keep it benra!



Dieses Wochenende werden bei Wasserski Hamburg am Neuländer See die diesjährige Deutsche Meisterschaft im Cable Wakeboarden ausgetragen. Mit dabei ist eine Auswahl an neuen benra Caps. Checkt einfach den Pro-Shop auf dem Gelände…



Das benra BLN MMX Cap

Mit dem Ziel neue Maßstäbe in Sachen Kopfbedeckung zu setzen trat benra ein schweres Erbe an.
Benra leutet nun die neuste Ära ein. Der neue Cap Standard heißt MMX!
Die benra MMX Cap Serie erschließt sich Kopfbekleidungsliebhabern eine neue Dimension an Tragekomfort. Das Cap wurde aufwendig in 38 Produktionsschritten in Europa handgefertigt.
benra BLN MMX Cap in Fakten/ Cap Spezifikationen:
  • neue Dimension an Tragekomfort durch den benra MMX Schnitt
  • sechs Elemente/ Panels aus Baumwolle
  • Frontpanels innenseitig mit Netzstoff verkleidet
  • Innenband aus Baumwolle mit Polster
  • Schirm aus Baumwolle mit Kunststoffverstärkung
  • sechs präzise gestickte Luftlöcher
  • 3D BLN10 Logostick auf der Vorderseite
  • micro CPP Logostick auf dem Seitenelement
  • Fullcap Logostick auf der Caprückseite
  • innenseitiges benra Branding
  • handgefertigt in Europa
  • in drei Größen erhältlich:

S/M (57,5 cm, 7 ⅛ – 7 ¼) | M/L (59,5 cm, 7 ⅜ – 7 ½) | L/XL (61,5 cm, 7 ⅝ – 7 ¾)

Die verarbeiteten Materialien sind sorgsam selektiert und entsprechen höchsten qualitativen Standarts.
Der MMX Schnitt bietet die Möglichkeit, den verstärkten Schirm flach wie auch gebogen zu tragen, ohne dass die Kappe an Passform verliert.
Der Schnitt der benra MMX Serie ist eine Eigenentwicklung der Marke benra und ist zwischen 2008 und 2010 in Berlin entstanden.

Erhältlich ab Juni 2011.



1998 hatten die Gründer der Marke benra die Vision Kopfbedeckung zu entwerfen und herzustellen. Nach Jahren an Spielereien mit Zulieferprodukten erschien 2005 die erste Auflage eines 100% eigenen Caps:

Das benra Fullcap 2005 ist eine schwarze, aus 6 Panels bestehende, geschlossene Baseballkappe. Das Cap erschien in einer Größe die dem Kopfumfang von ca. 56 – 57 cm entspricht. Das »benra Fullcap« Logo auf der Vorderseite ist zweifarbig und mittels partiell unterlegter Stickebene etwa drei Millimeter erhaben. Durch die Hervorhebung wird das Konzept des Logos betont. Das Motiv spielt mit den Erwartungen des Betrachters, da es als »B«, als »R« oder auch als »3« zu Kopfe des Trägers erstrahlt.